Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Café Habibi
Café Habibi
Adresse: Landwehrstraße 13, 64293 Darmstadt, Deutschland Webseite: http://www.Cafe-Habibi.de

über Café Habibi

Café-Restaurant mit preisgünstigem Mittagstisch und ausschließlich fairem, biologischem, vegetarischem und veganem Sortiment. Viele Gerichte sind orientalisch angehaucht und sehr delikat. Schöne alte Möbel, politisch-kulturell interessiertes Publikum.

In Utopia weil

es eines der wenigen vegetarischen und veganen Restaurants in Südhessen ist. Dazu mit orientalischem Flair. Utopisch durchdacht bis ins Detail.

Schwerpunkte

großes Bio-/Öko-Sortiment, Fair & Sozial

Kategorie:
Essen & Trinken / Cafés & Bars
Essen & Trinken / Restaurants

Stichworte
Biokaffee , Biosäfte , Biowein , Vegetarisch , auch vegan , biotee , fairer handel

Alle Bewertungen (2)  

  • francy
    100
    von vor 6 Jahren
    Dies wäre wahrlich ein schöner Ort UTOPIST/INN/EN zu Treffen,

    ... im übrigen gibt es in der Nähe einen inspirativ schönen Park.
    Seelenahrung und -Umgebung sind echt Empfehlenswert.
    Wer das ebenfalls so empfindet & möglicherweise mehr Initiative hierzu mitgestalten will, kann
    unter: http://montagsspaziergang.wordpress.com/2013/05/25/da-findet-mensch-uns/, mit der
    Montagsbewegung in Otzberg Kontakt aufnehmen.
    vielen Dank~* mit: http://www.youtube.com/watch?v=Nz02RZ6AuTc
    Solaristische Grüsse von Francy


  • lady_in_black
    100
    von vor 7 Jahren
    Leckere vegan/vegetarische Menüs in entspannter Atmosphäre

    Ich bin sehr gern zu Gast im Habibi. Das Restaurant wirkt auf den ersten Blick unscheinbar, liegt es doch ruhig in einer kleinen Seitenstraße in der Nähe vom Herrengarten. Jedoch erwarten einen dort sehr leckere Speisen in einer wohlig-warmen, gemütlichen, ich würde sagen "studentischen" Atmosphäre. Zeitungen und Brettspiele liegen dort auch aus. Die abwechslungsreichen Mittagsmenüs sind auf der Homepage einzusehen. Die Speisen sind jedes Mal sehr frisch und appetitlich zubereitet und werden von einer sehr netten Bedienung serviert. Positiv anzuführen sind noch die günstigen Preise für die hochwertigen Mahlzeiten. So kann man sich selbst als Student die veganen Leckereien leisten. Was ich außerdem sehr lecker fand, war das vegane Eis, das während des Sommers angeboten wurde. Ein einziger "Kritikpunkt", wenn auch dieser nicht wirklich als Kritik zu nehmen ist, sondern vielmehr als Hinweis, ist die Größe des Habibis: häufig ist das Restaurant während der Abendstunden sehr gut besucht. Es lohnt sich also im Zweifelsfall, zu reservieren. Wärmstens zu empfehlen!