Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Bewertung von Café Ignaz

Café Ignaz

Adresse: Georgenstraße 67, 80799 München, Deutschland

  • Polarnacht
    100
    von vor 8 Jahren
    Hier bekommt man was für's Geld!

    Wow, was soll ich sagen, die Riesenportion Nudeln mit Meeresalgen, Hafersahne, Pilzen und Seitan hat mich schon beim Bringen fast umgehauen, den Rest habe ich mir mitgenommen, weil ich es nie im Leben geschafft hätte, so viel war das. Der Kellner war nicht nur nett, sondern auch ein unterhaltsamer, lustiger Zeitgenosse. Als er erwähnte, dass der Ignaz noch mehr kocht, war ich froh, dass er gestern nicht da war. Dann gab es auch noch ein kostenloses Stück Kuchen zum Hauptgericht - das passte dann wieder rein, nachdem der Rest "rutschen" konnte (Erdbeer-Tofu-Kuchen, schmeckte wie Erbeerquark-Kuchen). An der gläsernen Theke mit all ihren süßen und herzhaften Sachen vorbeizugehen war schon eine Qual, zumal bei aller Liebe nichts mehr in meinen Magen gegangen wäre, obwohl ich so gerne noch das Gebäck probiert hätte, was mich so liebreizend anzwinkerte. Also ein Grund mehr nochmal im Ignaz vorbeizuschauen. Da kann man nämlich auch ohne Probleme vegan schlemmen, was mich als Neuling doch freut, wenn ich mal nicht selbst koche und mich bedienen lassen kann. :)