Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Neue Adresse kostenlos eintragen

Bremen

emmi - die suppenbar

emmi - die suppenbar
emmi - die suppenbar
Adresse: Am Wall 201, 28195 Bremen, Deutschland Webseite: http://www.emmi-suppenbar.de/

über emmi - die suppenbar

An der Wallkreuzung im ehemaligen Polizeigebäude, leicht zu finden. Die wöchentlich wechselnde Karte enthält täglich vier verschiedene Suppen, Eintöpfe oder Chillis, hauptsächlich aus vegetarischen oder sogar veganen Zutaten. In der Regel wird eine Suppe mit Fisch oder mit Fleisch angeboten, letzteres immer aus Biolandbau stammend. Dabei waren zb. schon indischer Kichererbsentopf, Zitronengrassuppe, türkische Hochzeitssuppe, Erbsen-, Kartoffel-, Grünkohl- oder Fischsuppe, Sahniger Steckrübeneintopf, Linsen-Gemüse mit Couscous, Karibischer Pfeffertopf oder Möhren-Erdnuss-Suppe.... Wasser zum Selbstbedienen und Brot gibt es umsonst. Dazu Biolimonaden und Säfte, Nudel- oder Reissalat, Flan Caramel, Milchreis und andere Köstlichkeiten. Gegenüber gibt es auch Frühstück, belegte Brote und Kuchen. Die Wochenkarte wird auf der Webseite veröffentlicht und kann per Mail abonniert werden.

In Utopia weil

es eine der besten Möglichkeiten ist, in der Bremer Innenstadt biologisch, vegetarisch und preisgünstig Mittagessen zu gehen.

Schwerpunkte

kinderfreundlich, barrierefrei, großes Bio-/Öko-Sortiment

Kategorie:
Essen & Trinken / Cafés & Bars

Stichworte
Biofleisch , Biolimonade , Suppe , Vegane Küche , Vegetarische Küche , biologische Mahlzeiten

Alle Bewertungen (3)  

  • ignorant
    80
    von vor 8 Jahren
    Ser fein

    Ich gehe öfter in die Suppenküche :-)


  • bene_t
    80
    von vor 8 Jahren
    Super Sache!

    Super lecker!


  • Nehalenia
    100
    von vor 8 Jahren
    Unwiderstehlich

    Solange ich in Bremen lebte, war diese Suppenbar meine erste Anlaufstelle für spontane Mittagessen in der Innenstadt. Meist, wenn ich mich in der im gleichen Gebäude befindlichen Zentrale der Stadtbibliothek wieder mit Lesestoff eingedeckt hatte.
    Äußerst leckere Suppen, die auch als halbe Portion gut satt machen, und somit noch preiswerter sind. Der Creme Caramel zum Nachtisch konnte ich ebensowenig wie der Bio-Zisch Limonade nur selten widerstehen. Der mediterrane Nudelsalat ist auch nicht zu verachten! Zur Mittagszeit oft einigermaßen lange Warteschlange, da zb. viele der Mitarbeiter der Stadtbib oder des Gerichts dort mittagessen, aber das ist zu verschmerzen :)