Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Café Koppel
Café Koppel
Adresse: Lange Reihe 75, 20099 Hamburg, Deutschland Webseite: http://www.cafe-koppel.de

über Café Koppel

Dies ist ein vegetarisches café mit einem ausgewogenen und gesundem Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten und leckeren Biokuchen.

In Utopia weil

Bio-Café mit toller Atmosphäre.

Schwerpunkte

großes Bio-/Öko-Sortiment

Kategorie:
Essen & Trinken / Cafés & Bars

Stichworte
Cafés , Vegetarisch , bio

Alle Bewertungen (5)  

  • inaktiver User 85137
    80
    von vor 7 Jahren
    Sympathisch & authentisch

    Sehr sympathische Atmosphäre. Sehr leckere Kuchen. Nur der Kakao ist etwas sehr stark (für Zartbitter-Liebhaber).


  • ben-g
    80
    von vor 7 Jahren
    Hinterhofcharme und leckere Speisen

    Ich war im Frühling dort und finde das Café sehr gemütlich. Leckeres vegetarisches essen, Kaffee und eine gute Zeitung reichen zum Glück... Sehr zu empfehlen für Kaffee und Kuchen oder einfach um im netten Hinterhof eine kleine Kaffeepause zu machen. Beim nächsten Hamburg Besuch komme ich gerne wieder!


  • Tess_Mex
    100
    von vor 8 Jahren
    tolle Atmosphäre

    Dieses Café bietet nicht nur leckere Bio-Gerichte an, sondern auch eine tolle, klassische Atmosphäre, wo man auch seine Ruhe finden kann.


  • mela
    100
    von vor 8 Jahren
    Gemütlich, freundlich, Bio

    Café und Bistro, für mich liegt der Focus ehr auf Café angesichts der reichlichen Kuchen/Tortenauswahl. Aber auch die Bistrokarte hat Gutes (und Kreatives) in sich. Und alles Bio, ein Traum. Ob ausschließlich vegetarisch weiß ich grade nicht, aber laut Träumerin_82 ja schon :-) Vorne gibts einen Garten zum draußen sitzen, drinnen gibts auf zwei Ebenen viel Holz, mehrere Sofas, diverse Zeitungen - perfekt geeignet für Lesenachmittage oder auch längere Wartezeiten.. und freundlicher Service ist auch inklusive.
    Übrigens erreicht man das Koppel vom Hbf aus auch gut zu Fuß per Schaufensterbummel durch die Lange Reihe.


  • inaktiver User 41242
    100
    von vor 8 Jahren
    Einfach nur lecker und muss in diesen Guide !!!

    Das Café bietet eine kleine aber feine Auswahl an (täglich wechselnden) Bio-Gerichten an, alle vegetarisch. Vor allem die Kuchenauswahl ist nicht zu verachten! Das Personal ist immer gut gelaunt und freundlich. Das Café befindet sich im Haus für Kunst und Handwerk, einem alten Fabrikgebäude, das nun mehrere Ateliers beherbergt. Dementsprechend ist die Atmosphäre eine ganz besondere. Für das Jazzfrühstück, das einmal im Monat statt findet, sollte man rechtzeitig reservieren. FAZIT: Hingehen, schlemmen und genießen.