Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Neue Adresse kostenlos eintragen

Mainz

Möhren Milieu – Eco Café

Möhren Milieu – Eco Café
Möhren Milieu – Eco Café
Adresse: Adam-Karrillon-Straße 5, 55118 Mainz, Deutschland Webseite: http://www.moehren-milieu.de

über Möhren Milieu – Eco Café

In unserem kleinen Café gibt es leckeres Frühstück, wechselnde Tagesgerichte, kleine Snacks, Kaffee und Kuchen und frisch gepresste Säfte und Smoothies. Das Obst und Gemüse hierfür beziehen wir saisonal und von regionalen Landwirten. Im Eco-Café setzen wir allerdings nicht auf sojalastige Ersatzprodukte, die durch den regelrechten Trend des Veganismus aufkommen und bekannte Fleischgerichte imitieren. Vielmehr möchten wir zurück zu unseren Grundnahrungsmitteln, die im besten Fall bei uns vor der Tür wachsen. Unser Angebot wird dann durch kreative Ideen und ausgefallene Geschmackskombinationen, nicht nur für Veganer oder Vegetarier, interessant.

In Utopia weil

Neben dem veganen Essen liegt der Fokus des Eco-Café‘s auf einem nachaltigen Konzept, das sich von der Einrichtung über das gesamte Angebot bishin zu einem eigenen Mehrwegsystem hindurch zieht. Die komplette Inneneinrichtung besteht aus upgecyclten Materialien. So wurden zum Beispiel alte Regenrinnen zu Blumenkästen, Autofelgen zu Spiegeln oder alte Kalksandsteine zu einer Theke umfunktioniert. Unser Ziel war es wenige Ressourcen zu verbrauchen, „Schrott“ in einen neuen Kontext zu bringen und wiederzuverwerten. Bioplastik oder andere neuartige, kompostierbare Verpackungen waren uns nicht genug. Um den wachsenden Müllbergen entgegen zu wirken, haben wir uns dafür entschieden ein „eigenes Mehrwegsystem“ zu installieren. So werden alle frisch gepressten Säfte und Smoothies, aber auch Salate und Suppen gegen Pfand in eine Glas-Flasche oder einen Glas-Behälter abgefüllt. Darüber hinaus wird jeder „to-go Kunde“ mit einen Rabatt belohnt, wenn er eine eigene wiederverwertbare (!) Verpackung mitbringt. Sehr konsequent achten wir außerdem darauf keine Lebensmittel „zu verschwenden“. Das bedeutet erstens, dass die Kühlvitrine erst mit neuem Essen aufgefüllt wird, wenn sie leer ist. Somit verhinden wir das abends Reste übrig bleiben, die man am nächsten Tag nicht mehr verwenden könnte. Zweitens versuchen wir jeden Teil der Lebensmitteln zu nutzen. Zum Beispiel werden so Salatherzen zu Smoothies, Trester aus der Saftpresse zu Burgerpatties oder Cracker verarbeitet. Anfang des Jahres haben wir außerdem einen eigenen kleinen Verein gegründet. An diesen spenden wir einen festen Betrag von jedem verkauften Essen, um damit nachhaltige und soziale Projekte in unserer Region umzusetzen. Alle Mitarbeiter sind gleichzeitig Mitglieder des Vereins und spenden einen festen vereinbarten Teil Ihres Gehalts an diesen. Im Gegenzug können sie selbst mitbestimmen, welche Projekte umgesetzt werden sollen.

Schwerpunkte

kinderfreundlich, barrierefrei, großes Bio-/Öko-Sortiment, Fair & Sozial

Kategorie:
Essen & Trinken / Cafés & Bars
Essen & Trinken / Supermärkte

Inhaber: kalbfu Bearbeitet am 22.09.14 von Utopia-Team
Stichworte
Cafe , Restaurant , Rohkost , Upcyclng , Vegan , mainz , möhren milieu , nachhaltig , superfoods

Alle Bewertungen (1)  

  • lukita
    100
    von vor 2 Jahren
    lecker und originiell

    Mittagspause in Mainz: Love Bowl und der vegane Frucht-Käsekuchen waren sehr lecker. Wir hatten einen schönen Platz draußen in der Sonne. Der Ort ist wie eine kleine Oase. Ein andere Mal habe ich mir Sommerrollen mitgenommen. Es ging sehr schnell und das Essen war wieder sehr lecker.