Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
Nirvana
Nirvana
Adresse: Davenstedter Straße 27, 30449 Hannover, Region Hannover, Deutschland Webseite: http://nirvana-hannover.de/

über Nirvana

“Kein Fleisch mehr zu essen bedeutet, in jenen Strom einzutauchen, der ins Nirvana führt.” Kommen Sie auf ein Tässchen Cappucino vorbei oder erfrischen Sie sich mit einem unserer zahlreichen Drinks. Sie erwartet eine Vielzahl veganer Spezialitäten wie Gulasch, diverse Burger, Kuchen, Eis – alles rein pflanzlich und garantiert ohne tierische Produkte. * Frischgepresste Säfte * Kaffee, Tee aus kontrolliert ökologischem Anbau * Bier, Weine, Cocktails * Große Auswahl an alkoholfreien Getränken * Leckere Kuchen, Snacks, Fingerfood * Burger, Hotdogs, Pizza, Pasta * Klassische bis moderne Einrichtung mit Loungecharakter * Bücher, Zeitschriften * Gesellschaftsspiele, Dart, Kinderspielecke * Internet und TV bei Bedarf

In Utopia weil

Das Konzept aus einem komplett VEGANEN Café/Bistro/Bar mit Wert auf Bio, FairTrade + einer klassischen bis moderne Einrichtung mit Loungecharakter die zum entspannen einläd ist nicht nur NEU, sondern ethisch korrekt und sehr empfehlenswert.

Schwerpunkte

kinderfreundlich, großes Bio-/Öko-Sortiment, Fair & Sozial

Kategorie:
Essen & Trinken / Cafés & Bars
Essen & Trinken / Restaurants

Inhaber: Nirvana Bearbeitet am 09.03.11 von Utopia-City-Redaktion
Stichworte
Bar , Biokaffee , Biowein , Bistro , Cafe , Vegan , Vegetarisch , bio , biotee , fairtrade , tee , tierschutz , vegane Gerichte , vegane LEbensmittel , vegane Lebensweise , vegetarische

Alle Bewertungen (1)  

  • luisakara
    40
    von vor 8 Jahren
    Nett:JA! Lecker:naja... :)

    Die Einrichtung und Atmosphäre ist ober-nett, absolut zum Wohlfühlen.
    Nur am Essen hat es gehapert, als ich vor einigen Monaten dort war...
    Kaum Gewürze, geschmacksneutrale Suppe mit Pilzen aus der Dose, auch der Burger schmeckte ziemlich fad..
    Ein Besuch auf ein Getränk lohnt sich trotzdem, es ist wirklich herrlich dort.
    Und vielleicht wird die Speisekarte ja besser...