Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum
REWE
REWE
Adresse: Limmerstraße 4, 30451 Hannover, Region Hannover, Deutschland Webseite: http://www.rewe.de/

In Utopia weil

Neben vielen konventionellen Produkten führt dieser Markt auch eine große Auswahl an Bio-Produkten.

Kategorie:
Essen & Trinken / Supermärkte

Stichworte
Aufstrich , Backwaren , Bio Butter , Bio Dill , Bio Eier , Bio H-Vollmilch , Bio Kräuter , Bio Margarine , Bio Petersilie , Bio Pommes Frites , Bio Roggenbrötchen , Bio Schnittlauch , Bio Tofu , Bioprodukte , Brotaufstriche , Cerealien , Einkaufen , Essig und Öle , Fiartradeprodukte , Fleisch , Frische Bio-Milch , Fruchtaufstrich , Genußmittel , Gewürze , H-Milch fettarm Bio , Käse , Lebensmittel , Lebensmittelgeschäft , Nahrungsmittel , Natives Olivenöl , Obst , Supermarkt , Supermärkte , brot , geflügel , gemüse , getränke , wurst

Alle Bewertungen (1)  

  • Henning21
    60
    von vor 8 Jahren
    Große Bio-Auswahl, aber die üblichen "Große-Kette-Krankheiten"

    Für den Supermarkt einer Kette ein angenehmes Einkaufen.
    Die Bio-Produkt-Palette deckt den täglichen Bedarf für einen schnellen Grundnahrungsmitteleinkauf ab.
    Vielfältiger Obst- und Gemüsebereich mit eigener Bio-Sparte.
    Die Angestellten sind sehr freundlich und versuchen wirklich, Fragen zu beantworten oder Probleme zu lösen.

    Am Ende ist es dennoch ein Supermarkt einer großen Kette und daher von der Struktur und Unternehmenskonzept her nicht nachhaltig.
    Viele Probleme ziehen sich durch alle Filialien und wurden im Rewe-Profil angesprochen.
    Zu nennen sind hier z.B. die Plastiktüten und die enorme Verpackungsflut in der Frischgemüse/Obst-Abteilung, die Discountmarke ja! und die zentralisierten Distributionswege, die zeigen, dass der Gedanke an Nachhaltigkeit zwar dem Umsatz zu Liebe angestoßen, aber nicht zu Ende gedacht wurde.

    Trotz eines vorbildlich geführten Ladens gibts daher Abzüge.
    Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er mit seinem Kauf zwar einen nachhaltigen Produktionsweg, aber auch ein für die Gemeinschaft nicht tragbares System unterstützen will.